Kompaktkurs in 14 Tagen möglich

Fuehrerschein Intensivkurs bei Fahrschule Loehrwald & Mosch

Wenn Du normalerweise Deinen Führerschein in einer Fahrschule machen möchtest, dauert dies zwischen 3 und 9 Monate. In unseren Fahrschulen Löhrwald & Mosch Gbr. sowohl in Kürten als auch in Herkenrath, kannst Du das aber auch deutlich schneller haben. Nutze einfach unseren Kompaktkurs.

 

Wir bereiten Dich intensiv auf die praktische und theoretische Prüfung vor. Denn nicht nur unser Unterricht ist intensiv, sondern auch unsere Betreuung. Gemeinsam planen wir Deine Ausbildung inklusive Fahrstunden mit dem Pkw und können, nachdem der Antrag für deinen Führerschein genehmigt wurde, mit unserem Schnellkurs die Dauer deutlich verkürzen.

Der Intensivkurs: In nur 14 Tagen zum Fuehrerschein

Wir bieten Dir in Kürten und Herkenrath die Möglichkeit, Deine praktische Ausbildung innerhalb von 14 Tagen zu absolvieren.  Hierzu besuchst Du lediglich eine unserer Fahrschulen und nimmst nach deiner bestandenen Theorieprüfung an 14 praktischen Doppelstunden teil. Wurde Dein Antrag vom Straßenverkehrsamt genehmigt, kannst Du die theoretische Prüfung ablegen. Anschließend planen wir zusammen die Termine der Fahrstunden so, dass Du auf die gesetzliche Mindestanzahl der Fahrstunden kommst.

Die beste Zeit für den Intensivkurs – Ferien oder Urlaub

Die beste Zeit um unseren Kompaktkurs zu nutzen ist natürlich, wenn Du frei hast. Als Schüler bieten sich hier die Ferien besonders an. Befindest Du Dich in der Ausbildung oder gehst bereits Vollzeit arbeiten, ist die Urlaubszeit die richtige Zeit. So kannst Du Deine freie Zeit sinnvoll nutzen und verfügst vielleicht bereits nach den Ferien über den Führerschein. Unsere Fahrlehrer nehmen sich ausreichend Zeit für Dich. Auf Deine Pflichtstunden können wir dabei natürlich nicht verzichten und damit der Kompaktkurs auch zum gewünschten Erfolg führt, musst Du natürlich auch Deine Prüfungen bestehen. Aber keine Angst, durch unseren geplanten Ablauf stellt dies kein Problem dar. Im Gegenteil: Als Intensiv-Fahrschüler kannst Du Dich sogar auf eine bevorzugte Behandlung freuen. Deine Belange haben Vorrang vor den Fahrschülern, die keinen unserer Intensivkurse belegen. Deinen Fahrunterricht kannst Du jeden Tag nehmen, da auch unsere Fahrlehrer sich besonders viel Zeit allein für Dich nehmen. Allerdings solltest Du in der Zeit Deines Kurses möglichst keine anderen Termine einplanen. Deine freie Zeit wirst Du nämlich wahrscheinlich zum Lernen benötigen.

Warum ist der Intensivkurs teurer?

Im Gegensatz zu einer normalen Ausbildung, ist unser Intensivkurs teurer. Der höhere Preis kommt daher, dass der Ausbildungsaufwand um ein Vielfaches höher ist. Wir wollen schließlich, dass Du Deine Prüfungen trotz der kurzen Zeit bestehst. Der andere Punkt, der zu Mehrkosten führt ist, dass Deine Fahrstunden bevorzugt behandelt werden. Hast Du unseren Intensivkurs gebucht, müssen eventuell Fahrstunden anderer Schüler verschoben werden, damit Du in der Zeit Deine Pflichtstunden absolvieren kannst.

In den 14 Tagen sollst Du ausreichend Routine entwickeln können, so dass Du nicht nur die Prüfung bestehst, sondern Dich auch möglichst sicher auf der Straße fühlst. Aus diesem Grund müssen wir Dich intensiver ausbilden. Dies erfordert einen hohen Einsatz unserer Fahrlehrer.

Melde Dich bei uns und lass Dich ausfuehrlich beraten

Möchtest Du Dich zu unserem Schnellkurs in Kürten oder Herkenrath anmelden, besuch einfach unsere Fahrschule Löhrwald & Mosch Gbr. Wir werden Dich ausführlich beraten und gemeinsam mit Dir die passende Lösung finden.

© 2020 Fahrschule Löhrwald & Mosch | Erstellt durch RP Digital Solutions

Scroll to Top